GAME BOY VGA MODIFIKATION

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie man einen Game Boy VGA kompatbel macht.
Ich nutze in diesem Fall ein Board von Benn Venn namens „Porchie“ VGA Out.
[Shop -> http://bennvenn.myshopify.com/]
Für mich blieb allerdings vorab noch eine Frage, VGA extern (als Box) oder intern?
Ich habe mich dann erstmal für intern entschieden,
mit einer echten VGA Buchse oben am Game Boy.

*Dies ist nur ein vorläufiges Tutorial,
es wird in der nächsten Zeit nochmals überarbeitet werden!
**This tutorial is also available in english!
-> https://tronimal.de/game-boy-vga-mod-english/

***

 

EINBAU

Als erstes solltet ihr das Gehäuse vorbereiten.
Also ein paar Sachen wegschneiden, schleifen etc.

***

DIE VGA BUCHSE

Hier ist zB Platz für die VGA Buchse.
[Ich habe noch einen Teil der Game Boy Platine weggeschliffen
um mehr Platz zu haben, das ist aber nicht zwingend notwendig!]

VGA BOY 9
VGA BOY 10
VGA BOY 11
VGA BOY 5
VGA BOY 6

***

Das VGA Out Board

Da wo normalerweise der Lautsprecher sitzt, gibt es genügend Platz die VGA Platine.
Sicherlich könnte man es auch irgendwo anders unterkriegen, mit etwas mehr Gefummel!

VGA BOY 16
VGA BOY 18
VGA BOY 7
VGA BOY 8

***

Die Lötpunkte

Dann weiter zum eigentlichen Einbau!
Zunächst müsst ihr diese 6 Punkte mit dem VGA Board verbinden.

VGA BOY 3
GameBoy Pin Connector Pin Out

Desweiteren müssst ihr 5V an den VGA Adapter liefern. Das geht direkt aus dem Game Boy, könnte allerdings etwas warm werden.
[Dies kann mit einem Abwärtswandler in den Griff bekommen! [ ~6V In / 3,3V Out]
Oder per Netzteil, Akku, etc… wonach euch eben ist!

Hier greife ich die 5V vom Game Boy ab.

VGA BOY 4

Es gibt allerdings noch genügend andere Stellen! [Gelb 5V / Schwarz Ground]

5V / Ground

Beim „Porchie“ sind die Pins wie folgt belegt [von links nach rechts] ->
Auf dem Bild, die ersten 4 Punkte leiten zum VGA Kabel / Buchse.
Die nächsten 6 Punkte in den Game Boy.
Der letzte Punkt zu 5V!

Porchie

Hier nochmal in schön!
[Achtung! Die Platine ist andersrum abgebildet als auf dem Bild oben.]
1 -> 5V [3,3V]
2-7 -> Game Boy
8-11 -> VGA

Porchie Pin Out

Es werden mehrere Punkte mit den 4 Stellen auf dem „Porchie VGA“ verbunden.
Daher hatte ich ursprünglich eine kleine extra Platine gebaut.
Später habe ich mich aber aus Platzgründen dagegen entschieden
und habe direkt an die VGA Buchse gelötet.
Dafür muss man allerdins ein paar Brücken direkt an die Buchse löten!

VGA BOY 12
VGA BOY 13

Und hier kann man genau sehen, welche Pins von der VGA Buchse benötigt werden!
Rot (1), Grün (2) & Blau (3) -> Video
Masse (5,6,7,8,10) -> GND
H-Sync (13) -> H-Sync
V-Sync (14) -> V-Sync

VGA Pin Out

Da laufen die Kabel vom „Porchie“ zur VGA Buchse!

VGA BOY 19

***

Die letzten Schritte

Game Boy in offenem Zustand.

VGA BOY 1
VGA BOY 2

Hier der fertige der Game Boy!

VGA BOY 22

Und der Game Boy per VGA am Monitor!
Gut zu sehen, dass die Bilder zeitgleich laufen.

VGA BOY 36
VGA BOY 31
VGA BOY 34
VGA BOY 35

Optional könnte man hier noch zwei kleine Löcher machen,
um die Potis [Drehregler] verstellen zu können.
Muss aber im Normalfall bloß einmal eingestellt werden.
Es sei denn man möchte das Bild zwischendurch invertieren,
das wäre mit den Reglen zB möglich!

VGA BOY 21

Mehr braucht’s nicht!
Viel Erfolg!

PS: Hier noch ein Video vom Zusammebau in [16x] Zeitraffer!
-> https://youtu.be/sFV_vewWi5k